interne.at

Ressourcen und Updates für den internistischen Alltag

Tools im Notarztdienst

Ob seltenes wie Kindernotfall, Geburt, Intoxikation oder einfach nur ein kurzer Blick bei der Anfahrt: Neben einem Büchlein im Kleinformat mit Notizen zu speziellen Notfällen, Organisatorischem, Telefonnummern, Dosierungen nutze ich gern die eine oder andere der folgenden Ressourcen:

Apps

  • AGN Notfallfibel – kostenpflichtige App mit Medikamenteninformation, Dosisrechner, Algorithmen etc.
    Zu Beziehen für iOS und Android, mehr Informationen hier beim Verlag

Links

Nützliches

  • für die Hosentasche: Venflon (Grün/Rosa) mit NaCL 0,9%Spritze und Fixierung (Curagard), Ganz nett zusammengestellt und präsentiert gemeinsam mit einem Koniotomieset hier von medkiss auf youtube
  • Persönliches Notfallsampullarium, minimalistisch, aber für zuhause und unterwegs ein Anfang.

Eigene Listen/Karten

Eine laminierte Dosierungstabelle für Fenta, S-Ketamin, Mida, Propo, Lyst mit div. Anmerkungen, sowie eine Intubations steckt noch in meiner Hosentasche. Folgt hier nach Überarbeitung.

Was hab ich sonst noch in meinen Taschen: Stauschlauch, Diagnostikleuchte, Miniblock, 3-4 Kugelschreiber verteilt über diverse Taschen, Handy mit AGN-App, Notfallkarten bzw. Dosierungstabellen

Daniel Liebmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Zurück nach oben